Sonntag, 27. Dezember 2015

The Beast Tamer / Iron Maiden Challenge

Drei Übungen machen Dich zum Beast Tamer oder zur Iron Maiden:
  • Strict-Press
  • Pistol
  • Pull up
Das Männerzusatzgewicht für den Beast Tamer = 48kg
Das Frauenzusatzgewicht zur Iron Maiden = 24kg 

Es gibt viele Athleten die die Herausforderung in einer oder auch zwei Übungen schaffen, doch in allen drei Übungen überdurchschnittlich stark zu sein, gelingt nur wenigen. Neben sehr viel Kraft benötigst Du für die einbeinige Kniebeuge auch noch eine sehr gute Mobilität und Stabilität.

Die Regeln:

Die Reihenfolge der drei Übungen kann jeder Athlet frei wählen. Er hat zwei Versuche pro Übung. Es ist auch dem Herausforderer überlassen, welche Seite er für den Press und die Pistol wählt. Chalk ist erlaubt, andere Hilfsmittel (Zughilfen, Bandagen etc.) nicht. Die Challenge kann nur von einem Master RKC (oder Strong First) zur Kettlebell Zertifizierung abgenommen werden.

Strict-Press:

Die Kettlebell wird in die Rackposition gebracht und von hier aus, ohne Schwung nach oben, in die Lockout Position gepresst. Minimale Rückbeugung und moderate Seitbeugung sind zulässig.

Pistol:

Die einbeinige Kniebeuge wird barfuß durchgeführt. Die Kettlebell kann mit beiden Händen vor dem Körper an den "Hörnern gepackt" oder auf einer gewählten Seite im Rack gehalten werden. Ein Bein wird die ganze Zeit vorn in der Luft gehalten und darf zu keinem Zeitpunkt abgestellt werden. Die Hüfte muss tiefer als das Knie abgesenkt werden (Oberschenkel unter parallel). In der untersten Position ist keine Pause erforderlich.

Pull Up:

Die Kettlebell wird an einen Hüftgurt gebunden. Pflicht ist ein Obergriff, die Breite ist variabel. Der Zug nach oben beginnt komplett ausgehangen, Ellenbogen gestreckt. Knie und Hüfte können gebeugt sein. Ein Schwungholen ist zu keiner Zeit erlaubt. In der obersten Position muss der Hals (nicht die Kinnspitze) die Stange berühren.

BEAST TAMER (Deutschland):

Thiemo Nass, Oktober 2015


Alexander Kurfürst, Mai 2016

 














IRON MAIDEN (Deutschland):







Pia. 
Kettlebell-Rheinland auf Facebook

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen